WM – ohne mich

Nun hat sie also begonnen, die Fußball-Weltmeisterschaft. Leider ohne mich. Und das wird auch weitgehend so bleiben. Ich habe einfach zu viel zu tun, um mir die Zeit für die Spiele abzuknapsen.

Glücklicherweise bin ich kein ausgesprochener Fußballfan, obwohl mich zu Welt- und Europameisterschaften sonst schon ein bisschen das Fieber packt. Na, mal sehen, ob ich mir wenigstens ab und an ein Spielchen gönne.

Meinen Bloglesern wünsche ich jedenfalls viel Spaß beim Fußballevent!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s