Stille am Morgen

Morgens ist es hier oft so still, dass ich mir bei der Arbeit in meinem kleinen Arbeitszimmerchen mit Blick auf den Garten vorkomme wie das Klischee des einsamen Schriftstellers.

Advertisements

5 Gedanken zu “Stille am Morgen

  1. Pingback: Tweets that mention Stille am Morgen « Ben Philipps Schreibwelt -- Topsy.com

  2. Ein Klischee? Bestseller-Autor Andreas Eschbach schrieb einmal: „Schriftsteller ist der einsamste Beruf, den man sich vorstellen kann.“ Er muss wohl recht haben. 😉

  3. Wie schrieb ich an irgendeiner anderen Stelle einmal?
    „Schreiben ist eine einsame Veranstaltung, der man meist in langen Nächten nachgeht.“

    Du siehst, allein bist du mit dem Klischee ganz und gar nicht.
    🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s