Auf’s Land

Nun ist es fast schon offiziell. Anfang nächster Woche unterschreibe ich den Mietvertrag. Mietbeginn ist der 1. Mai.

Zwar habe ich eigentlich gar keine Zeit dazu, aber dann geht es noch ein Stückchen weiter auf’s Land. Etwa 20 Kilometer südöstlich von Rostock wartet dann eine hübsche, kleine neue Wohnung auf mich. Dort werde ich von meinem Schreibtisch einen tollen Ausblick haben und im Hinterkopf die plötzlich besonders wichtige Vorratshaltung.

Irgendwie passend zu einem einsamen … Na, ihr wisst schon.

P.S.: Das ist übrigens kein Aprilscherz!

 

Advertisements

Spannung

Bei allem, was im Moment rundherum zu tun ist, wird die spannendste Frage bei meinem freiwilligen Goblinprojekt sein, ob ich es rechtzeitig fertig bekomme!