Auftrag – Galan

Galan – HeimkehrIch arbeite wie verrückt an der Auftaktfolge zu Galan. Na ja, zumindest wünschte ich mir das. In der Realität lassen die Auftragsarbeiten leider wenig Zeit übrig. Aber das bisschen wird genutzt. Dafür sorgt schon meine liebe Claudia, keine Sorge! 😉

Und natürlich gibt es wieder einen kleinen Appetithappen aus dem Manuskript:

Alisha hielt den Atem an. Christina hatte nur diese eine Zeile gesungen. Leise und ein wenig verträumt, als sei es ihr selbst kaum bewusst gewesen. Aber irgendetwas hatte sie in Alisha damit zum Klingen gebracht. Eine verborgene Saite in ihr angeschlagen, die so tief in ihrem Innersten geruht haben musste, dass Alisha sie unter den dicken Schichten Leben, die sich darüber auftürmten, noch immer nur als ein leichtes Schwingen wahrnahm.

Werbeanzeigen

Zooverführung

Ich habe schon hin und wieder ein bisschen darüber geflüstert: Ich wollte mich an einem selbst publizierten E-Book versuchen. Natürlich kam auch da viel dazwischen, zumal das Projekt ohnehin nur nebenbei lief. Es hat also eine ganze lange Weile gedauert, aber jetzt kann ich es präsentieren: Mein erstes, kleines E-Book, die Kurzgeschichte „Zooverführung„.

Ja, ihr seht richtig, wie ich ebenfalls schon andeutete, ist es unter dem Namen Bianca Philipp erschienen. Und darum geht es:

Einen Mann zu verführen wird nicht leichter, nur weil es im Zoo geschieht – ganz im Gegenteil. Schon bevor die Internetbekanntschaft überhaupt auf der Bildfläche erscheint, geht alles schief. Und es wird nur schlimmer. Ob das Antilopenziesel Rat weiß?

Das kleine Büchlein kostet nur minimale 0.89 Euro, schließlich ist es mein erstes Selfpublishing-E-Book, und ich muss erst einmal meine Erfahrungen machen. Dafür sieht es, wie ich finde, schon ganz passabel aus, was nicht zuletzt am tollen Coverfoto von Claudia Toman und der ebenso schönen Covergestaltung von Mascha Vassena liegt.

Bianca Philipp: Zooverführung