Zooland: Eimer

© PBPfoto

Alles im Eimer? Von wegen! Nix drin!

 

Advertisements

Katzenfrage: Man lernt nie aus!

LiliDas ist meine Lili. Eigentlich ist sie nicht meine, sondern ich betreue sie nur, weil ihr Frauchen, meine Mutter nämlich, für mehrere Jahre im Ausland weilt.

Sie hat schon so ihre Eigenheiten, die Lili. Und über eine habe ich mich immer sehr gewundert: Sie rührte das bereitgestellte frische Wasser praktisch nie an, verlangte stattdessen Einlass ins Badezimmer, wo sie dann aus dem Eimer mit dem Altwasser aus den Aquarien trank.

Ich erklärte mir das einfach so, dass es für die Katze irgendwie schmackhafter sei als das reine Leitungswasser. Da ich selbst nie vorgehabt hatte, mir eine Katze zuzulegen, hatte ich mich da wohl nicht ausreichend informiert. Denn nun weiß ich, dass die Lösung wohl ganz woanders liegt.

Katzenliebhaber wissen sicher längst, was wahrscheinlich die Ursache für das gar nicht so ungewöhnliche Trinkverhalten von Lili war. Also, wie lautet des Rätsels Lösung?