Messe

Im Moment gibt es nicht viel Neues vom Schreibtisch, zumindest was das Schreiben betrifft. Ich habe einfach so viel anderes zu tun. Ganz aktuell texte und lektoriere ich hauptsächlich. Immerhin freue ich mich schon sehr auf die Buchmesse nächste Woche, ganz besonders natürlich darauf, ein paar liebe Kollegen zu treffen, allen voran meine Liebste.

Werbeanzeigen

Start ins neue Jahr

Die Feiertage und ein schöner Besuch bei meiner Liebsten liegen hinter mir und nun geht es zurück in den Arbeitsalltag.

Dies wird das Jahr für mein zweites Romanprojekt bei PersonalNovel, dem die Rückkehr von Schumi in die Formel 1 durchaus entgegenkomen dürfte. Mindestens ebenso spannend ist für mich, auf die ersten Rückmeldungen zur „Magiera“ zu warten, die im Verlauf dieses Monats eintrudeln sollten.

Diese Woche gibt es erst einmal den zweiten Teil von „Wasel und Waseline„, der mir ziemliches Kopfzerbrechen bereitet hat. Aber nun habe ich, so glaube ich, eine schöne Lösung gefunden, die ich in den nächsten Tagen hier präsentieren werde. Ich hoffe natürlich, dass sie euch auch gefällt.