PersonalChocolate

Ich habe mich sehr gefreut, denn Dank meiner Freundin kam ich die Tage in den Genuss des süßen Pendants zu meiner Magiera: Ich wurde der Held auf meiner eigenen Schokolade: www.chocri.de.

Vielen Dank, mein Schatz!

Werbeanzeigen

Rasende Lektorin

Das „Rasend“ bezieht sich glücklicherweise nur auf die Geschwindigkeit, nicht etwa auf die Laune der Lektorin. Denn sie war offenbar mit dem Manuskript zu meiner Magiera sehr zufrieden.
Mehr noch: Hatte sie mir zunächst mitgeteilt, sie hoffe, er könne Ende November / Anfang Dezember erscheinen, ist sie nun zuversichtlich, dass er noch Ende Oktober erscheint.
Das freut mich natürlich, vor allem, da der personalisierbare Jugend-Fantasy-Roman so rechtzeitig vor Weihnachten erscheint.

Darüber hinaus gab es schon sehr positive Gedanken zu einem nächsten Romanprojekt für 2010. Also wirklich tolle Neuigkeiten für mich, wenn sie auch jede Menge Arbeit für die nächste Zeit bedeuten. Schließlich stecke ich noch in weiteren Projekten.

Ich schreib dann mal weiter.